Hubschrauber-Flugschule
HOME| ÜBER UNS| FLUGSCHULE| TEAM| EINFÜHRUNGSFLÜGE| FLUGGERÄTE| AKTION| INFOS| ANFAHRT| KONTAKT| IMPRESSUM

Hubschrauber Flugschule

Die Hubschrauber Akademie am Augsburger Flughafen bildet Flugschüler zum Privathubschrauberführer oder in Kooperation mit verschiedenen Firmen zum Berufshubschrauberpiloten aus. Des weiteren bieten wir Sonderausbildungen für Außenlastflüge, Außenlandungen, Winterflugbetrieb, Gebirgsflüge und Schlechtwetterbetrieb an.

Die Ausbildung zum Privathubschrauberführer besteht aus zwei Teilen:

Theorie und Flugausbildung

Für Noch-Nicht-Flieger gilt dabei folgendes:

Theorie: 80 - 100 Unterrichtsstunden (1 Stunde = 45 Minuten) in den Fächern:

- Luftrecht
- Allgemeine Luftfahrtkenntnisse
- Navigation
- Meteorologie
- Flugleistung und Flugplanung
- Menschliches Leistungsvermögen
- Betriebliche Verfahren
- Aerodynamik
- Sprechfunkverkehr

Wir machen Individualunterricht! D. h., wenn Sie Zeit haben, steht ein Lehrer zur Verfügung.

Praxis: Die Mindestflugausbildung umfasst 45 Flugstunden, davon 10 Flugstunden im Alleinflug.

Prüfung: Die Prüfung besteht aus einer Theorie-Prüfung in den unterrichteten Fächern von sechs Stunden Dauer und einer Flugprüfung von ca. 1 bis 2 Stunden Dauer.

Inhaber einer gültigen Fluglizenz für Privat-, Berufs- oder Verkehrsflugzeugführer haben es bei der ganzen Sache etwas einfacher, da sie die Erleichterungen nach den Bestimmungen über die Lizenzierung von Piloten JAR-FCL 2 für sich in Anspruch nehmen können.

Die theoretische Ausbildung und Prüfung beschränkt sich dabei auf nur einige Fachgebiete.

Für die praktische Ausbildung können bei Erfahrungen auf Flächenflugzeugen max. 10 Flugstunden erlassen werden.

Wir beraten Sie gern in allen Fragen der Ausbildung umfassend und natürlich kostenlos.

Für die Ausbildung benötigen Sie folgende Unterlagen oder Erklärungen - dabei beraten wir Sie gerne:

  • amtlich beglaubigte Geburtsurkunde oder Auszug aus dem Familienstammbuch
  • fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis der Klasse 1 oder 2 (Adressen von Untersuchungsstellen erfahren Sie über uns)
  • Erklärung über schwebende Strafverfahren
  • Nachweis über den Antrag eines Führungszeugnisses
  • Auskunft aus dem Verkehrszentralregister
  • Erste Hilfe Zeugnis oder Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einer Unterweisung in die Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Zustimmungserklärung des Gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigen (Beginn frühestens mit 16 Jahren - Aushändigung des Luftfahrerscheins mit 17 Jahren)
  • 4 Paßbilder

CHPL-Ausbildung in Kooperation mit verschiedenen Firmen: Preis auf Anfrage.
Wir legen hier Wert auf ein persönliches Gespräch.


STARTERPAKET

Auch Unentschlossene können die Checkliste, die Cockpitansicht (beides laminiert) und das Einweisungsprogramm unseres Schulungshubschraubers hier bestellen!

HUBSCHRAUBER AKADEMIE Augsburg Flughafenstraße 6 - 86169 Augsburg - Tel.: 0821 / 705075 - Fax: 0821 / 705577 - info@hubschrauber-akademie.de